Sprache :
SWEWE Mitglied :Anmelden |Anmeldung
Suchen
Enzyklopädie Community |Enzyklopädie Antworten |Frage abschicken |Wortschatz |Wissen hochladen
Früher 1 Weiter Wählen Sie Seiten

Verkalkung

Verkalkungen in der Regel durch Entzündungen und Tuberkulose, wie Tuberkulose in der Lunge verursacht werden, können auch nach der Aushärtung Verkalkung gebildet werden. Etwas ähnlich Narben. Intrahepatische Verkalkung kann teilweise verkalkt werden Leberblasenwand. Es ist vor allem, weil wegen der Entzündung, Tuberkulose und andere Ursachen, kann es die Leberfibrose und Lebergewebe Verkalkung nach lokaler Nekrose Narbe. Es ist eines der wichtigsten intrahepatischen Steine ​​Identifikation, mit der B-Ultraschall-Technologie Popularisierung und Umsetzung auf allen Ebenen des Krankenhauses, wenn eine Menge von gesunden Menschen haben eine ähnliche Untersuchung der intrahepatischen Steine ​​starkes Echo und Schallschatten Gruppen gefunden, eine Menge Leute verwechselt Befall von intrahepatischen Steinen. In der Tat kann die Leber und Lebergewebe Verkalkung lokaler Nekrose Narbe Fibrose ähnliche Steine ​​echoreiche Gruppen und Schallschatten zu präsentieren, aber in der Regel nicht Gallengang Dilatation verursachen.
Kurze Einführung

Verkalkung bezieht sich auf auf der B Ultraschall-oder CT-Bilder scheinen zu messen ähnlich einem Organ wie Calcium-Steine ​​oder hoher Dichte echoreiche Bilder Niederschlag. Gemeinsame Leber Verkalkung Verkalkung Prostata, myokardiale Verkalkung Verkalkung Nieren-, Lungen-Verkalkung und so weiter.

Grund

Verkalkungen in der Regel durch Entzündungen und Tuberkulose, wie Tuberkulose verursacht nach Heilung Lungenverkalkung können auch, ähnlich wie Narben gebildet werden. Intrahepatische Verkalkung kann teilweise verkalkt werden Leberblasenwand und es ist vor allem, weil wegen der Entzündung, Tuberkulose und andere Ursachen, kann es die Leberfibrose und Lebergewebe Verkalkung nach lokaler Nekrose Narbe.

Leber Verkalkung

Mit der Popularität von B-Ultraschall-und CT, erhöht verkalkte fokalen Leber Läsion Erkennungsrate deutlich, ob intrahepatische Verkalkung Krankheiten, die Notwendigkeit für die Behandlung durch Massen von Zweifel geplagt, ist es notwendig, die entsprechenden Kenntnisse der intrahepatischen Verkalkung verstehen .

Intrahepatische Steine ​​ähnliche Verkalkung bezeichnet als echoreiche oder hoher Dichte Bilder erscheinen auf der B-Ultraschall-oder CT-Bilder in der Leber, das Publikum in den 20 bis 50-jährigen gemeinsamen, Männer und Frauen scheinen Raten etc., in der Regel Einzel Verkalkung und mehr rechten Leber im linken Leber selten gleichzeitig auf der ganzen Leber Verkalkung. Viele bilden intrahepatische Verkalkung Läsionen, einschließlich ① intrahepatischen Gallengangsteinen, ist die häufigste Faktor, ② chronische Leberentzündung oder Trauma, ③ parasitäre Infektionen, ④ gutartigen und bösartigen Lebermetastasen und intrahepatische Verkalkung; ⑤ angeborenen die Bildung des Fötus in der Gebärmutter intrahepatische Verkalkung Bildung, oft mit angeborenen Fehlbildungen, wurde Rate von 0,057% gefunden.

Und Differentialdiagnose der intra-Verkalkung bevorzugt B-, CT-, hohe Auflösung, klare Anzeige Verkalkung, vor allem für die B-intrahepatische Verkalkung schwer zu identifizieren, insbesondere, wenn Verdacht auf Lebermetastasen. Die meisten intrahepatische Verkalkung im normalen körperlichen Untersuchung wurde durch Zufall, für einzelne oder mehrere isolierte intrahepatische Verkalkung ohne Fusion, ohne Symptome und Zeichen-, Leber-Größe und Form keine Auffälligkeiten, angeborene Mai, Unterernährung festgestellt, Faktoren wie z. B. Calcium-und Phosphorstoffwechselstörung oder Schädigung im Zusammenhang kann es von einigen Krankheiten, wie intrahepatischen Gallengangsteinen, Leber-Abszess oder Leberwundheilungs Veränderung. B-Bild-Funktion dieser intrahepatische Verkalkung ist: war "Ware Wort" oder "gleich" förmige echogene verteilt sind, in den Gallengang Lumen laufen, der hintere die meisten der Stummfilm oder eine kurze Schallschatten, aber ohne intrahepatischen Gallengang Expansion. Intrahepatische Verkalkung müssen für eine solche Behandlung, um vorsichtig zu sein, solche Verkalkung kann bis zu 2 bis 3 Jahre, alle 3 bis 6 Monate später B-Ultraschall verfolgt werden.

B-Bild bietet Verkalkung intrahepatischen Gallengangsteinen gebildet werden: mit akustischer Schatten hinter einem starken Echo-Gruppe Reisen innerhalb der intrahepatischen Gallengänge, in der Regel mehrere Perlen. Wenn es flüssige dunkle Bereich um die Lichtgruppe, begleitet von der proximalen und distalen Gallengang Striktur Dilatation, besser bekannt als intrahepatischen Gallengangsteinen identifiziert. CT deutlich intrahepatischen Gallengangsteinen Lage, Größe, Form und Begleitläsionen zeigen, verbessert Scan schwierig sein, die B-Anzeige Einschränkungen leichter Lebergallengang Dilatation und Kontraktion, und ohne andere Krankheiten zu bestimmen.

Primäre gutartige Tumoren in der Leber, kann die Leber höhlenartigen Hämangiom Verkalkung gemeinsame, von Bindegewebssepten und kleine Tumorgefäßverkalkung getrennt auftreten, in Flecken oder Streifen. Verkalkung von primärem Leberkrebs ist selten, die Inzidenzrate von 0,36% bis 1,2% häufiger bei Fibrolamelläres Art hepatoblastoma und Leberzellkarzinom, dem ehemaligen gemeinsamen Tages Jugend, die meist Kinder unter 5 Jahren, in Verkalkung internen Tumoren, sternförmig oder knotige. Intrahepatische Metastasierung Verkalkung an anderen Teilen des malignen Leberherde Formation übertragen, häufiger im Durchmesser 3cmc Läsionen weniger als 2cm weniger Verkalkung Verkalkung kann im zentralen oder peripheren Masse verteilt, und während einige der Läsion verteilt Die B-Bild-Metastasen in der Regel als "Volltreffer"-Zeichen ausgedrückt, ist dieser Rand echoechoarmen Zentrum. CT-Befunde Metastasen auch viele Erscheinungsformen, war sandartigen Verkalkungen, unregelmäßige lückenhaft oder punktförmige Verkalkung. Kurz gesagt, die metastatischen Tumorverkalkung Verteilung und Morphologie keine offensichtliche Regelmäßigkeit. Verdacht auf Lebermetastasen Verkalkung, zunächst, um die Übertragung von Darmkrebs, gefolgt von Brustkrebs, Magenkrebs, Schilddrüsenkrebs, Eierstockkrebs, Lungenkrebs, Krebs der glatten Muskulatur, Pankreas-Inselzell-Tumor, Osteosarkom und Melanom Metastasen, und somit als aktiv nach Primärherde. Verkalkten Tumor Pathogenese bleibt unklar, kann mit Nahrungs Verkalkung, nämlich Tumornekrosefaktor infolge Hämorrhagie oder Ischämie, die durch den Tumor selbst verursacht oder sezer klebrige Substanzen, wie Zucker, Eiweiß und Mehrkorn führen zu Verkalkung assoziiert wird Verkalkung oft mit Lebermetastasen Es erhöhte alkalische Phosphatase, können Tumor Verkalkung Tod von Tumorzellen zu beschleunigen. Verkalkten Tumorzelle der Tod unvermeidlich ist daher Tumorverkalkung fordert oft eine bessere Prognose. Jedoch kann Verkalkung nicht als primäre oder sekundäre Diagnose von Krebs beruht auf verwendet werden, sondern können die gutartigen und bösartigen, integriert werden sollen klinischen, radiologischen und Laboruntersuchungen nicht unterscheiden, und viele andere Materialien, B Biopsie unter Ultraschall oder CT-Führung, wenn nötig um Gewebediagnose Ergebnisse zu erhalten.

Parasitäre Krankheit kann auch in der Leber Verkalkung, eine gemeinsame Leber und Leber-Echinokokkose Bilharziose, der ehemalige ist häufiger bei Hirten, die meist Bauern und Fischer betroffenen Gebieten auftreten. Leber Echinokokkose der Leberläsionen gibt zahlreiche kleine Bläschen zusammen gesetzt, diffuse infiltrative Wachstum und normale Lebergewebe klare Grenzen gibt es Kalkablagerungen bi sac. Auf wurden die B-Mode-Bilder von Schallschatten Zyste echo begleitet, zeigte CT unregelmäßigen Fuzzy Rand der Läsion, die eine breite Palette von Teilchen oder amorphe verkalkte Läsionen können in dem zentralen Abschnitt der Verflüssigung Nekrose auftreten, MRT Läsionen nicht verbessert, viel Verkalkung und Infiltration zystische Läsionen in verschiedenen Größen in Bereichen niedriger Dichte sind charakteristisch CT Zeichen. B Bilharziose Leber Ultraschall-und CT-Bilder zeigen eine Vielzahl von unterschiedlichen Grad der Infektion mit den Leistungsmerkmalen der das Bild von der Leberkapsel Verkalkung Verkalkung Leberparenchym Abständen gemeinsam von der "Landkarte Leber" oder "Schildkröte wie" Leistung umgeben. Chronische Entzündung der Leber und Leber Abszessen in der Leber Tuberkulose ist häufiger, ungewöhnlich in Mykose, Brucellose, Pfortaderthrombose und Knötchen sexuell übertragbaren Krankheiten. Ein solcher Mangel an charakteristische Verkalkungen B Ultraschall-und CT-Bilder ist schwierig mit primärem Leberkrebs und Lebermetastasen identifiziert. Allerdings ist die Röntgendiagnostik der großen, flachen Stück von 50% auf die Leber-Bereich zu sehen, etwa gleichmäßig in der Leber Verkalkungen verteilt zwei Blätter, 90% der Größe von 8 ~ 12mm, die Integration der einzelnen Verkalkungen bis zu 3 ~ 4cm, und 65 Sichtbare Zeichen der Tuberkulose auf Röntgenaufnahme des Thorax% der Patienten. Mehrere verkalkt Leber Abszess in der Heilungsphase, tritt in zystische Läsion Rand Pik oder sogar zehn Jahre nach Heilung Leberabszeß B Ultraschall-oder CT-Scan zeigt immer noch eine voll verkalkte Ring und ein klares Bild von der Größe und der Form des ursprünglichen Abszess. Leberfibrose Wundheilungsprozesses, die Bildung von Narben Kalkablagerungen.

Prostata Verkalkung

Prostata-Verkalkung, Fibrose, Prostataentzündung geheilt Narben, ist ein Vorläufer für Prostata Steine. Prostatasteine ​​oft durch chronische Prostatitis, in der Regel von B-Ultraschall begleitet werden diese Läsionen zu sehen. Durch die spezielle Art von Prostata-Struktur, Verkalkung, Steine ​​in der Regel keine bessere Behandlungsmethoden. Prostata Verkalkung (Fibrose), werden Bakterien auf den Steinen zu züchten, so dass sie eine Ursache für rezidivierende Prostatitis, kann nicht ignoriert werden. Prostata-Zysten kommen bei Erwachsenen mit Diabetes sind eher klinischen Manifestationen Harnstauung oder Darmverschluss, Harnstauung häufig zu akuten Harnverhalt. Manchmal aus dicken Sekret aus der Harnröhre, rektale Untersuchung der Prostata spürbares Gefühl der Volatilität, aber oft kommen in der späten Seite. Gelegentlich Abszess in die Harnröhre, Rektum, Damm oder Lücken um die Blase aufgebrochen, was zu Entzündungen des Bindegewebes. Jedoch können einige Patienten kein Fieber, der unteren Harnwege Obstruktion vor allem, haben viele Patienten und Nebenhoden, Hoden-Entzündung. Zyste Chirurgie vor allem durch Entwässerung, wie Damm Inzision und Drainage oder transurethrale Schnitts Schnitt. Prostata Verkalkung meist durch eine chronische Entzündung der Prostata oder der Prostata Verkalkung Steine, verursacht in der Regel keine Symptome und keine Behandlung.

Myokard-Verkalkung

Ist ein chinesisch-bis schweren koronaren Stenose und Ergebnisse der laufenden Myokardfasern (oder) wiederholt verschlimmern myokardiale Ischämie und Hypoxie erzeugt, was in der fortschreitenden Entwicklung der Herzinsuffizienz, KHK, nämlich chronische ischämische Herz Krankheit. Augenblick: Herzvolumen steigt, Gewichtszunahme, alle Herzkammern Dilatation; Herzwanddicke kann normal sein, begleitet von multifokalen weißen Faserkabel oder der Bar, oder sogar transmurale Narbe; endokardialen Verdickung und Verlust der normalen Glanz manchmal sichtbar Maschine von Wand Thrombus. Lichtmikroskop, umfangreich, multifokale myokardiale Fibrose, mit benachbarten Muskelfasern Atrophie und (oder), Hypertrophie, myokardialen Fasern sind oft Teil der Sarkoplasma Vakuolen, besonders deutlich Intima-Bereich, und der alte Myokardinfarkt oder Narbe Öfen. Klinisch wie Herzrhythmusstörungen oder Herzversagen manifestiert. Jetzt ist der Medizinmann nach Myokard-oder Verkalkung der Herzmuskelfibrose, Herzmuskelzellen können sich nicht regenerieren. TCM Heavens erste Partei in der Dritten Internationalen Kongress vorgeschlagen, auf traditionelle Medizin, die nach Myokard-Fibrose oder Herzverkalkung, voll in der Lage, Herzmuskelzellen und Verkalkung der Herzblutgefäße zu regenerieren, bevor es länger frisch zu wachsen Blutgefäße. Nach vielen namhaften Experten in Herz-Kreislauf-und zerebrovaskuläre Erkrankungen in Verbindung mit der modernen Medizin mit moderner Technologie, um die klinische Beobachtung festzustellen, zeigte, dass die Medizin hat einen Herz-und Hirnaktivierung myokardialen Tongmai Winterschlaf noch in der Herz-Stammzellen Regeneration von Herzmuskelzellen zu fördern.

Nierenverkalkung

Nieren lokalen Gewebeverhärtung, Verkalkung, im Grunde gibt es keinen Schaden in der Regel nach und nach erworben, lokale Entzündung im Gewebe durch wiederholte Ablagerung von Kalzium und Material aus verschiedenen Gründen verursacht werden. Verkalkung wurde Nierenkalziumablagerung in der Regel erkannt nicht weg, nur wenige können von Gewebe absorbiert werden. Fortsetzung der Entwicklung oder wenn es nicht zu Läsionen in der Regel Auswirkungen auf die anderen. Nierenverkalkung, regelmäßig zu überprüfen, in den meisten Fällen, Nierenverkalkung nur einige spezielle Variante der menschlichen Zellen nach Nekrose produziert werden, sind menschliche Stoffwechsel tun, jeden Tag, ist einige der Nekrose ein normales Phänomen, nach Nekrose, ihren Kreislauf, so ruhig nach unten und bildet eine verkalkte Plaque, zeigt Highlights der ähnliche Steine ​​in Super unter b.

Ursache von Leber Verkalkung

Eine chronische Leberentzündung oder Trauma. Chronische Entzündung der Leber und Leber Abszessen in der Leber Tuberkulose ist häufiger, ungewöhnlich in Mykose, Brucellose, Pfortaderthrombose und Knötchen sexuell übertragbaren Krankheiten. Ein solcher Mangel an charakteristische Verkalkungen B Ultraschall-und CT-Bilder ist schwierig mit primärem Leberkrebs und Lebermetastasen identifiziert. Allerdings ist die Röntgendiagnostik der großen, flachen Stück von 50% auf die Leber-Bereich zu sehen, etwa gleichmäßig in der Leber Verkalkungen verteilt zwei Blätter, 90% der Größe von 8 ~ 12mm, die Integration der einzelnen Verkalkungen bis zu 3 ~ 4cm, und 65 Sichtbare Zeichen der Tuberkulose auf Röntgenaufnahme des Thorax% der Patienten.

Zweitens, parasitäre Infektionen. Parasitäre Krankheit kann auch in der Leber Leber Verkalkung, eine gemeinsame Leber und Leber-Echinokokkose Bilharziose, der ehemalige ist häufiger bei Hirten, die meist Bauern und Fischer betroffenen Gebieten auftreten. Leber Echinokokkose der Leberläsionen gibt zahlreiche kleine Bläschen zusammen gesetzt, diffuse infiltrative Wachstum und normale Lebergewebe klare Grenzen gibt es Kalkablagerungen bi sac.

Drittens, die intrahepatischen Gallengangsteinen, erschien nach der intrahepatischen Gallengang Steine ​​können lokale Gewebe Nekrose der Leberfibrose Spuren verursachen, was den Stein in Teilen der kleinen Gallengang Obstruktion zu erweitern.

Viertens hat einige angeborene Form, vor allem aufgrund der Fötus im Mutterleib vor der Geburt intrahepatische Verkalkung gebildet, und wird oft mit angeborenen Fehlbildungen gefunden verbunden war 0,057%.

Fünfte, einige der oben genannten Lebererkrankung, ist eine häufige Ursache von Leber Verkalkung, wie der Leber Zyste, Leberkrebs, Leberkrebs.


Früher 1 Weiter Wählen Sie Seiten
Benutzer Rezension
Noch keine Kommentare
Ich möchte einen Kommentar [Besucher (18.207.*.*) | Anmelden ]

Sprache :
| Code prüfen :


Suchen

版权申明 | 隐私权政策 | Urheberrecht @2018 Welt enzyklopädisches Wissen